Aktuelles

UTL digitalisiert seine Geschäftsprozesse!

Der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Christian Pegel überreichte der Geschäftsleitung am 18.04.2019 einen Fördermittelbescheid zur Einführung der integrierten Projekt- und Unternehmenssteuerung. So lassen sich zukünftig beispielsweise direkt aus den Planungsunterlagen 3D-Modelle für die Baumaschinensteuerung generieren. Bautrupps führen elektronische Bautagebücher, die Massenermittlung und Stundenerfassung erfolgen digital. Baumaschinen melden ihren Standort und wann die nächste Wartung ansteht. Das Lagebild wird der Geschäftsleitung in Echtzeit übermittelt, der Planungsvorlauf verkürzt sich. Die neuen Herausforderungen haben schon heute das Team näher zusammenrücken lassen. Mit der Projektrealisierung wird sich für das Unternehmen die Tür zur Industrie 4.0 weit öffnen. UTL bietet dem Tiefbauer der neuen Generation attraktive Arbeitsplätze.